Lia von Blarer

Lia von Blarer

Management: Annett S. Schlange
0171 9942238


Vita

Film
  • 2021   Lola 4 /  Rolle: Claire /  DFFB Film /  HR / DFFB / Regie: Naëmi Büchtemann
  • 2020   99 moons /  Rolle: Divna /  Kinofilm /  NR / Zodiac Pictures Ltd. / Regie: Jan Gassmann
  • 2020   Hirudo /  Rolle: Anna /  Kurzfilm /  HR / Verein Hirudo / Regie: Denis Wagner und Robin Nidecker
  • 2020   Blinder Fleck (AT) /  Rolle: Marjeta /  Kurzfilm DFFB /  HR / DFFB / Regie: Luis Schubert
  • 2019   Youth Topia /  Rolle: Wanja /  Spielfilm+ Webserie /  HR / tellfilm GmbH / Regie: Dennis Stormer
  • 2019   Face to Fist /  Kurzfilm /  HR / Regie: Valentin Herleth
  • 2018   Jehn & John /  Kurzfilm /  HR / Regie: Timo Hastenpflug
  • 2018   Euch das Paradies /  Kurzfilm /  HR / Regie: Finca Chaos Kollektiv
  • 2015   Lost in the Living /  Kinofilm /  NR / Regie: Robert Manson
  • 2013   Feuchtgebiete /  Kinofilm /  NR / Regie: David Wnendt
Fernsehen
  • 2021   Eldorado KaDeWe /  Rolle: Fritzi Jandorf /  TV Serie /  HR / UFA Fiction und Constantin Television/MOOVIE / ARD /  Regie: Julia von Heinz
  • 2020   MaPa /  Stream Serie /  HR /  Joyn /  Regie: Jano Ben Chaabane
  • 2020   Die Einstein WG /  Stream Serie /  HR / Ufa x / SRF UFA X /  Regie: Matthias Bollwerk
  • 2015   JuKa /  Pilotfolge /  NR /  Arte /  Regie: Thorsten Berrar
  • 2014   Zwischen den Zeiten /  NR /  ZDF /  Regie: Hansjörg Thurn
Theater (Auswahl)
  • 2020   G.O.U.L.E. /  HR / Théatre de la Manufacture Nancy / Saarländisches Staatstheater / Regie: Prinzip Gonzo
  • 2020   Ein Käfig ging einen Vogel suchen /  HR /  Sommercasino Basel / Regie: Lia von Blarer
  • 2019   Platonow /  HR / Staatstheater Stuttgart / Regie: Klemens Hegen
  • 2019   William Shakespeare’s Blade Runner 0.2 /  HR / HfS Ernst Busch Berlin / Regie: Roman Senkl
  • 2018   Théâtre Mort /  HR / Les Plateaux Sauvages Paris / Regie: Clément Bondu
  • 2017   Let Rome in Tiber Melt /  HR / HMT Rostock / Regie: D. Czesienski, H. Münster
  • 2016   Asyl Dialoge /  HR / Peter Weiss Haus Rostock / Regie: Michael Ruf
  • 2015   Norway.today /  HR / Volkstheater Rostock / Regie: Sewan Latchinian
  • 2014   Asyl Monologe /  HR / Schauwerk Rostock / Regie: Michael Ruf
Webserie (Auswahl)
  • 2020   Die Einstein WG /  Webserie Ufa X + SRF /  HR /  Ufa X + SRF /  Regie: Matthias Bollwerk
Auszeichnungen
2021 Zurich Film Festival, Spielfilm "Youth Topia", Audience Award
2019 Mecklenburg Vorpommern, Caspar David Friedrich Stipendium
2017 Schweiz, Migros Kulturprozent Studien- und Förderpreis
2016 Schweiz, Migros Kulturprozent Studienpreis
  
Ausbildung
seit 2018 Actors Space Berlin, Tom Lass ImproLab Ensemble
2018 HMT Rostock, Andreas Dresen Filmseminar, Improvisation vor der Kamera
2018 École supérieure d’art dramatique Paris, Erasmussemester
2014 – 2018 Hochschule für Musik und Theater Rostock, Schauspielstudium
  
Profil
  • Jahrgang: 1992
  • Geburtsort: Liestal
  • Staatsangehörigkeit: deutsch/schweizerdeutsch
  • Größe: 170
  • Haare: dunkelbraun
  • Augen: grau-blau
  • Sprachen: Deutsch (Muttersprache), Englisch (fließend), Französisch (fließend), Spanisch (gut)
  • Muttersprache: deutsch, schweizerdeutsch
  • Dialekte: berlinerisch
  • Stimmlage: Mezzo
  • Gesang: Chanson, Punk
  • Instrument: Klavier (GK), Gitarre (GK)
  • Tanz: Contemporary, Contact Impro, Swing, Steppen, Standart
  • Sport: Akrobatik, Kickboxen, Fechten, Schwertkampf, Wellenreiten, Rettungsschwimmen, Bouldern, Einrad
  • Führerschein: PKW
  • Wohnort: Berlin
  • Unterkunft: Paris, Basel, Zürich, Frankfurt, München, Hamburg, Köln, Leipzig