Manuel D. Geissler

Manuel D. Geissler

Vita

Film
  • 2020   Die Digitale Seele /  Langfilm Projekt /  NR / Regie: Moritz Riesewieck, Hans Block
  • 2020   Bolzenschuss /  Kurzfilm /  HR / Regie: Josha Burger
  • 2020   Slemderman /  Kurzfilm /  NR / Regie: Nils Lowag
  • 2019   Verwechslung /  Kurzfilm /  NR / Regie: Daniel Kohen
  • 2019   Confusion /  Kurzfilm /  NR / Regie: Alexandra Krolik
  • 2018   Bad Sherlock /  Kurzfilm /  HR / Regie: Matthias Gollan
Theater
  • 2018   A Few Good Man /  IAF Aufführung /  NR / Regie: Markus Andreas Klauk
  • 2012   Mamma Mia! /  Schultheather Biberkor /  NR / Regie: Aglaia Szyszkowitz
Werbung
  • 2019   REMODE Teaser /  HR / Regie: Shane gerber
Ausbildung
2019-2020 Workshop mit Visa Morina, Szenische Arbei/Schauspiel/Charakterarbeit
2019-2020 Workshop für Filmisches Arbeiten mit Sinan Akkus u. Daniel Anderson, Szenenarbeit
2017-2020 Internationale Akademie für Filmschauspiel, Schauspiel
  
Profil
  • Jahrgang: 1997
  • Geburtsort: Starnberg
  • Staatsangehörigkeit: deutsch
  • Größe: 183
  • Haare: dunkelbraun
  • Augen: dunkelbraun
  • Sprachen: Englisch( fließend), Französisch (GK)
  • Muttersprache: deutsch
  • Dialekte: bairisch (Heimatdialekt), hessisch (fließend), berlinerisch (fließend), sächsisch (fließend), hamburgisch (gut), schwäbisch (gut)
  • Stimmlage: Bariton
  • Gesang: Chanson, Pop
  • Tanz: Standard Tanz (GK), Hip Hop (GK), Freestyle (GK)
  • Sport: Fußball (gut), Golf (gut), Basketball (gut), Krafttraining (gut)
  • Führerschein: B
  • Besonderheiten: Malerei mit Öl und Acryl, Standup Comedy
  • Wohnort: Köln
  • Unterkunft: München, Berlin, Hamburg, Frankfurt